Inhalte, die Ihre Kunden am meisten brauchen

Inhalte, die Ihre Kunden am meisten brauchen

05/2020

Viele Strategien zur Vermarktung von Inhalten konzentrieren sich meist darauf Konzepte wie Lead-Generierung und Markenbekanntheit abzudecken. Kaum werden jedoch Inhalte auf Kundenbindung ausgerichtet. Dabei werden z.B. Einmalkunden zu Stammkunden, was auf langer Sicht nachhaltiger ist und viele Kosten einsparen kann.

Kundenbindung bringt Rentabilität

Kundenbindung kann sowohl durch sinkende Kosten (weniger Akquisekosten von Neukunden) wie auch durch mehr Einnahmen (Wiederkäufe) zu einer Erhöhung der Rentabilität beitragen.

Content-Strategien für mehr Kundenbindung

Wir sollten also viel mehr Ressourcen und Aufmerksamkeit auf Content-Strategien mit der grössten und nachhaltigsten Wirkung richten. Vom Beginn der Kundenakquise bis hin zu jeder Phase der Kundenbindung können und sollen Inhalte helfen, die Verkaufs- und Kundenbindungsziele zu erreichen. Da es so viele verschiedene Bereiche und Arten von Inhalten gibt, lohnt es sich diese im Voraus eingängig zu evaluieren und sie an Kundenbindungsziele zu knüpfen. Dabei sollten alle Touchpoints entlang des Customer Journeys berücksichtigt werden. Wer es schafft, dem Content einen roten Faden über alle Touchpoints hinweg zu geben, hat alles richtig gemacht.

Inhalte mit Mehrwert

Denken Sie an folgende Inhalte, wenn es darum geht Kundenbindung zu fördern:

• Kundenservice
• Hilfe-Dokumentation
• Personalisierte Angebote
• Insider-Anleitungen
• E-Mail-Orientierungen und Follow-ups

“Make a customer, not a sale.” – Katherine Barchetti

Das könnte Sie auch interessieren

Was bringen Usability Tests?

So funktioniert der LinkedIn-Algorithmus

Wird uns Instagram bald überraschen?

Let's ally

Haben Sie Rückfragen zu einem unserer Blogbeiträge oder möchten uns unverbindlich kennenlernen? 
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.