Kunden wollen keinen Bullshit

Kunden wollen keinen Bullshit

06/2020

Kundenbindung sollte man nicht künstlich herstellen oder durch Tricks erzeugen. Sie muss authentisch sein. Authentizität geht über die Frage hinaus, ob ein Produkt «handgemacht» oder «natürlich» oder «lokal bezogen» ist oder nicht oder eine Dienstleistung vom «angeblichen Profi» umgesetzt wird. Was sich Kunden am meisten wünschen, ist als Individuum auf authentische Weise behandelt zu werden.

Echte Kundenbindung hilft Unternehmen erfolgreich zu sein

Kunden sind zunehmend misstrauischer gegenüber unaufgeforderten Verkaufsgesprächen und versteckten Botschaften. Man hört viel über die Bedeutung der Kundentreue für die Lebensfähigkeit eines Unternehmens. Eine authentische Verbindung hilft einem Unternehmen glückliche und loyale Kunden zu haben.

«Ehrlich währt am längsten.» – Digitally Marketing GmbH

5 Tipps für mehr Authentizität in der Kundenbindung

1. Eine klare und konsistente Botschaft kommunizieren.

2. Auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen.

3. Sicherstellen, dass die Botschaften den Markenwerten entsprechen.

4. Die Kunden mit Services und Erlebnissen begeistern, die in Erinnerung bleiben.

5. Leidenschaft zeigen, bei allem was man tut.

Das könnte Sie auch interessieren

Was bringen Usability Tests?

So funktioniert der LinkedIn-Algorithmus

Wird uns Instagram bald überraschen?

Let's ally

Haben Sie Rückfragen zu einem unserer Blogbeiträge oder möchten uns unverbindlich kennenlernen? 
Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.